Dive Computer/Watch

Offer Dive Computer/Watch Tauchcomputer Oceanic Veo 2.0 Personal Dive Computer PDC Wrist

Tauchcomputer Oceanic Veo 2.0

Inklusive Originalzubehör und -verpackung wie auf den Fotos zu sehen. Der Tauchcomputer ist voll funktionstüchtig und wurde lediglich für knapp 10 Tauchgänge genutzt. Leider muss ich das Tauchen aus persönlichen Gründen aufgeben.

Drei Betriebs-Varianten: als Deko-Computer, als Tiefenmesser oder im Freitauchmodus: NORM (Luft und Nitrox), GAUGE (mit Laufzeittimer) und FREE (verfolgt Berechnungen, um das Umschalten zwischen NORM und Free zu ermöglichen).

Zwei verschiedene Rechenmodelle zur Auswahl (Pelagic DSAT-Algorithmus oder Pelagic Z+-Modell). Durch diesen exklusiven Dual Algorithm von Oceanic kann man Dekompressionsalgorithmusbasis wählen, die am besten zu den eigenen Tauchbedürfnissen passt, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Das Pelagic DSAT-Modell ist dank seiner längeren Grundzeiten beim jeweils ersten Tauchgang ideal für einzelne Tauchgänge mit dem klassischen Rechteckprofil. Wenn der Taucher noch entsättigt ist, wird damit die maximale aber immer noch sichere Grundzeit ermittelt. Ideal also für Taucher, die nur einen Tauchgang pro Tag absolvieren. Die Daten für das Pelagic DSAT-Rechenmodell wurde in tausenden von Tauchgängen und Dopplerstudien mit PADI im PADIs Recreational Dive Planner (RDP) ermittelt. In der Einstellung des Pelagic Z+-Modells wird der Rechner um rund 15 bis 20 Prozent konservativer, ist aber sehr gut für viele Wiederholungs- und Multilevel-Tauchgänge geeignet, wie es bei einem klassischen Tauchurlaub der Fall ist. Ein weiterer Vorteil des Pelagic Z+-Modus ist die bessere Kompatibilität der Tauchdaten mit dem Tauch-Buddy, wenn dieser einen Rechner der Mitbewerber benutzt.

Berechnungen für Luft oder Einzel-Nitrox-Mischung zu 50% O2.

Deep Stop-Funktion mit Countdown Timer. 2 Minuten Countdown bei halber Maximaltiefe für Tauchgänge über 25 m.

Große, gut lesbare Ziffern und durchdachte Balkendiagramme, die die Überwachung der Aufstiegsgeschwindigkeit und der Stickstoffbeladung erleichtern.

Bedienkomfort über zwei Druckknöpfe. „Step Forward"- und "Fast Scroll"-Oberfläche für einen optimierten Zugriff und die Einstellung persönlicher Optionen.

Die SmartGlo-Hintergrundbeleuchtung erfasst Umgebungslicht und ermöglicht die Hintergrundbeleuchtung nur bei schlechten Lichtverhältnissen, wodurch die Lebensdauer der Batterie reduziert wird.

Akustische Alarme werden durch eine separate blinkende LED im Gehäuse unterstützt.

Einfacher Abruf der Daten des letzten Tauchganges mit nur einem Knopfdruck.

History-Funktion. Behält die Berechnungen auf unbegrenzte Zeit bei, wenn die Batterie gewechselt wird. 24-Tage-Logbuch. Der Verlaufsmodus umfasst die Gesamtzahl der Tauchgänge, die maximale Tiefe, die Gesamtstundenzahl und die niedrigste Temperatur.

Optionales PC-Interface (OceanLog) mit der Möglichkeit, seine Profile auf einen PC herunterzuladen.

Firmware-Auto-Update mit Betriebsverbesserungen oder sogar neuen Funktionen.

Privatverkauf, daher keine Gewährleistung oder Garantie.

Abholung in Leipzig Plagwitz oder Versand möglich (Versandkosten trägt Käufer).

Verkaufspreis ist VB

Leipzig